Kontakt
Sortiment

Zwischenlagen

Filter
Alle Filter anzeigen
Hohlkammerstegplatte
Artikelnummer
Preis pro Bogen
Verfügbarkeit
PP-Hohlkammerstegplatte, 280 gr./m², 1180 x 780 mm
Artikel-Nr
0264572
Preis pro Stück
Ab 1,13 €*
Verfügbarkeit

Bögen
PP-Hohlkammerstegplatte, 280 gr./m², 4000 x 2000 mm
Artikel-Nr
0263756
Preis pro Stück
Ab 8,89 €*
Verfügbarkeit

Bögen
Zwischenlage aus Wellpappe einwellig
Artikelnummer
Preis pro Stück
Verfügbarkeit
Wellpapp-Zuschnitt 1.20B 1180x780 mm
Artikel-Nr
0260664
Preis pro Stück
Ab 0,39 €*
Verfügbarkeit

Stück
Zwischenlage aus Wellpappe zweiwellig
Artikelnummer
Preis pro Stück
Verfügbarkeit
Wellpapp-Zuschnitt 2.02BC, 780 x 1180 mm
Artikel-Nr
0260665
Preis pro Stück
Ab 0,67 €*
Verfügbarkeit

Stück
Endloswellpappe
Artikelnummer
Preis pro Palette
Verfügbarkeit
Endloswellpappe 2.40 BC, 1160 mm breit, 288 lfm
Artikel-Nr
0261159
Preis pro Stück
Ab 282,24 €*
Verfügbarkeit

Palette
Zwischenlage aus Wabenplatten
Artikelnummer
Preis pro Stück
Verfügbarkeit
Wabenplatte, 15 mm stark, 1000 x 1200 mm
Artikel-Nr
0263336
Preis pro Stück
Ab 6,10 €*
Verfügbarkeit

Stück
Wabenplatte, 15 mm stark, 800 x 1200 mm
Artikel-Nr
0263335
Preis pro Stück
Ab 5,75 €*
Verfügbarkeit

Stück
Polster aus Wellpappe
Artikelnummer
Preis pro Stück
Verfügbarkeit
Polster, 30, 283 x 183 mm
Artikel-Nr
0262997
Preis pro Stück
Ab 1,66 €*
Verfügbarkeit

Stück
Polster, 50, 283 x 183 mm
Artikel-Nr
0262996
Preis pro Stück
Ab 2,32 €*
Verfügbarkeit

Stück

Zwischenlagen, Rollenwellpappe & Endlosswellpappe

Wir bieten nicht nur die verschiedensten Kartonagen aus Wellpappe, sondern auch die grobwellige Rollenwellpappe an.

Was ist das eigentlich?

Die Rollenwellpappe wird auch als „der Allrounder“ der Papierverpackungen bezeichnet. Ob als Zwischenlage, Umverpackung für gewöhnliche oder asymetrische Formen, Oberflächenschutz oder Polsterschutz. Rollenwellpappe ist in jeder Verpackungslage eine kostengünstige, umweltschonende und anpassungsfähige Alternative. Unsere Rollenwellpappe wird „endlos“ geliefert und ist in unterschiedlichen Längen und Breiten auf verfügbar.

Wie entsteht Rollenwellpappe eigentlich?

Wo kommt eigentlich die Wellpappe her, die wir für die verschiedensten Verpackungsarten brauchen? Wellpappe wird mit sogenannten „Corrugatern“ (engl. corrugated = gewellt) oder Wellpappenanlagen (WPA) hergestellt. Wellpappe kann in drei verschiedenen Ausführungen produziert werden.

  • Einlagige Wellpappe (Simplex)
  • Doppellagige Wellpappe (Duplex)
  • Dreilagige Wellpappe (Triplex)

 

In den Wellpappenanlagen befinden sich mehrere Walzen, wo zwischen sich das zu verarbeitende Papier befindet. Eine Riffelwalze sieht im Querschnitt einem Zahnrad ähnlich. Neben der Riffelwalze gibt es noch die Anpresswalzen, die Führungswalzen und die Belastungswalzen. Das Papier der Wellenbahn wird unter Druck mittels der Riffelwalzen und Hitze (heißem Wasserdampf) in Form gebracht und zuerst auf die Innendecke, danach mit der Außendecke verklebt. Dazu wird Stärkeleim verwendet. Die Kurve auf der Riffelwalze bestimmt die Wellenform und -höhe. Die meisten Wellpappenanlagen haben eine Arbeitsbreite von 2.500 mm. Moderne Anlagen gibt es inzwischen auch mit Arbeitsbreiten von bis zu 3.300 mm. Auf Höchstleistung produzieren diese Anlagen über 1.300 m²/min - 79.000 m²/h. Der klassische Aufbau einer Wellpappe ist wie folgt:

Rollenwellpappe

  • 1. Außenbahn
  • 2. Wellenbahn
  • 3. Innendecke

 

Die Wellenbahnen werden in Qualitäten aufgeteilt. Diese Qualität wird bestimmt durch die Wellenhöhe und Wellenteilung. So ist z.B. die G-Welle die kleinste Wellenbahn mit unter 0,55 mm Wellenhöhe und unter 1,6 mm Wellenteilung. Die meißt verbreitetet grobwellige Rollenwellpappe ist die die C-Welle, welche sehr häufig als Wellenbahn verwendet wird, da ihre Wellenhöhe und Wellenteilung im mittleren Bereich liegt. Daher wird die C-Welle auch als Mittelwelle bezeichnet.

Als Rohmaterial für die Wellpappenproduktion unterscheiden wir zwischen zwei Kategorien. Man benutzt die Deckenpapiere und die Wellenpapiere, da verschiedene Eigenschaften für die individuelle Verarbeitung von Nöten sind. Unter die Deckenpapiere fallen

      • Kraftliner
      • Testliner
      • Schrenzpapier

 

Zu den Wellenpapieren gehören:

      • Wellenstoff
      • HZ – Papier (Halbzellstoffpapier)

 

Für die grobwellige Rollenwellpappe verwenden wir allerdings nur Schrenzpapier, da dieses Papier aus verschiedensten Recyclingfasern besteht, die meist aus unsortiertem Altpapier hergestellt werden. So ist die grobwellige Rollenwellpappe ein aus zu 100% receyceltes Papier, was leichter und kostengünstiger als andere Papierarten ist. Um die Maße der Rollenwellpappe zu bearbeiten, nutzen wir hochmoderne Umroller, die die „Mutterrolle“ zu kleineren Rollenwellpapprollen verarbeitet. So ist kein Kundenwunsch zu viel verlangt.

Warum sollte es Rollenwellpappe sein?

Wozu braucht man denn eigentlich nun Rollenwellpappe? Könnte man nicht einfach Luftpolsterfolie als Polsterschutz benutzen? Oder Graupappe als Zwischenschutz? Natürlich könnte man diese oder andere Produkte für diese Zwecke kaufen und benutzen. Aber diese wären nicht so kostengünstig, umweltschonend und individuell einsetzbar wie die Rollenwellpappe. In jeder Branche kann die Rollenwellpappe Anwendung finden. Ob zum Beispiel als:

      • Polsterschutz für die Bio-Milchflaschen eines Landwirtes
      • Umverpackung der Stromkabel eines Blue-Ray Players
      • Zwischenlage von Glasbilderrahmen

 

Die Rollenwellpappe ist so einfach und doch so nutzvoll für so viele verschiedene Produkte.

Warum Rollenwellpappe bei verpacken.online (uns) kaufen?

Unsere grobwellige Rollenwellpappe ist ein preisgünstiger Polsterstoff aus umweltfreundlichem Recyclingpapier. Es ist eine einseitige Rollenwellpappe. Das heißt, sie besteht aus einer Außendecke und darauf befindet sich eine Wellenbahn. Dazu bieten wir eine individuelle Verpackungsberatung für alle Fälle an. Egal wie instabil, unhandlich oder fragil Ihr zu versendendes Produkt auch ist, wir finden eine stabile, kostengünstige und umweltfreundliche Lösung, wie wir Ihr Produkt verpacken können.

Grobwellige Rollenwellpappe

Grobwellige Rollenwellpappe

Eigenschaften

  • äußerst kostengünstig
  • guter Polster- und Oberflächenschutz
  • aus 100% Altpapier

 

Produktmerkmale

grobwellige Wellpappe 80/80 gr./qm 500 mm breit Rolle a 70 lfm. 1 Pal = 16 Rll

Passende Maschinen zu Rollenwellpappe

Doppelschneidständer waagerecht

Maschine für Rollwellenpappe

Produktmerkmale:

Doppelschneidständer für 1.000 mm Breite, Austrittshöhe 890/1.215 mm, max. Rll.-Durchmesser 750 mm, max. Rll.-Gewicht 150 kg

Doppelschneidständer für den parallelen Einsatz von zwei Rollenmaterialien wie Papier, Wellpappe oder Folien. Austrittshöhe 890/1.215 mm.

Eigenschaften

  • zum Schneiden von Papier-, Wellpapp- oder Folienrollen
  • als freistehender Schneidständer oder direkt am Packplatz
  • kein gefährliches und zeitaufwendiges Handling mit Messer oder Schere

 

Newsletter abonnieren und
5% Rabatt sichern
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.