Kontakt
Sortiment

Stretchfolie: günstige & hochwertige Transportsicherung

Stabile Warensicherung und effizienter Schutz gegen äußere Einflüsse – das leistet die Arbeit mit Stretchfolie. Schon lange hat sich die günstige und zuverlässige Methode der Ladungssicherung branchenübergreifend bewährt. Auf diese Weise können Sie kleine Gegenstände bis hin zu schwer beladenen Paletten einstretchen.

Dazu wird die sehr elastische Folie gedehnt und um die zu sichernden Produkte gewickelt. Sobald sie nicht mehr unter Zug steht, zieht sie sich wieder zusammen. Dabei schmiegt sie sich optimal an die Ware und sorgt so für eine hohe Stabilität.

Nach dem fachgerechten Einstretchen sind Ihre Güter gegen das Herunterrutschen von der Palette gesichert. Auch ein Umkippen bei Brems- und Anfahrtsbewegungen kann so verhindert werden. Darüber hinaus werden Ihre Waren gegen Verschmutzung, Feuchtigkeit, Sonnenstrahlen und andere Witterungseinflüsse geschützt.

Vorteile von Stretchfolie auf einen Blick:

  • Zeit- und kostensparend
  • effizient und effektiv zugleich
  • Stabilisation Ihrer Waren
  • bündelt Produkte platzsparend und praktisch
  • Schützt vor äußeren Einflüssen

Wie funktioniert das Einstretchen mit Folie?

Es gibt unterschiedliche Möglichkeit, Stretchfolie effizient zu nutzen. Für welche Sie sich entscheiden, ist abhängig von der Art Ihrer Ware und der Häufigkeit der Transportsicherung.

Grundsätzlich haben Sie die Wahl, ob Sie die Folie per Hand oder mithilfe einer Wickelmaschine (auch Stretchautomat oder Palettenwickler) anbringen möchten.

Manuelle Arbeiten verrichten Sie mit Handstretchfolie und einem Abroller. Zum Einstretchen umrunden Sie Ihre Ware und halten die Folie dabei unter Spannung. Wichtig hierbei ist, dass Sie die passenden Wickeltechniken beherrschen. Nur so können Sie das gesamte Potenzial ausnutzen.

Für die Nutzung eines Stretchautomaten ist die Verwendung spezieller Maschinenstretchfolie notwendig. Die Arbeit erfolgt halb automatisch: Dazu stellen Sie Ihre Waren auf einen Drehteller, verknoten die Palette mit der Folie und betätigen einen Knopf. Durch die automatische Drehbewegung werden Ihre Güter stabil eingewickelt.

Welche Stretchfolie für welche Anwendung?

Dem vorherigen Abschnitt können Sie entnehmen, dass zwischen Maschinen- und Handstretchtfolie unterschieden wird. 

Um Ihnen die Wahl des passenden Produkts zu erleichtern, geben wir Ihnen an dieser Stelle eine grobe Orientierungshilfe. Weitere Informationen (beispielsweise zur Anwendung abhängig vom Ladungsprofil) erhalten Sie in den jeweiligen Kategorien und Produktbeschreibungen.

Handstretchfolie

  • manuelle Nutzung per Abroller
  • kraftaufwendig
  • ideal zum Schutz vor äußeren Einflüssen
  • empfiehlt sich für geringe Warenmengen

Maschinenstretchfolie

  • speziell für die Nutzung mit Wickelmaschinen
  • höhere Dehnbarkeit, kein Kraftaufwand
  • besonders hohe Stabilisierung und Sicherung
  • für große Palettenmengen & schwere Ladungen

Mini-Stretchfolie/Bündelstretchfolie

  • händische Nutzung per Abroller
  • schmaler als andere Stretchfolien
  • bietet Schutz vor äußeren Einflüssen
  • ideal für längliche Gegenstände oder zum Bündeln von Kleinteilen & Kartons

Spezielle Stretchfolien

Für Waren mit besonderen Anforderungen gibt es außerdem spezielle Arten von Folien. Diese sind sowohl für das manuelle als auch für das maschinelle Einstretchen erhältlich:

Lochstretchfolie eignet sich beispielsweise für Waren, die noch heiß, gekühlt oder gefroren verpackt werden müssen. Die Folie gewährleistet Luftzirkulation und lässt Frischprodukte atmen.

Vorgereckte Stretchfolie wurde auf das Maximum vorgedehnt, bevor sie auf die Rolle gewickelt wurde. Sie muss bei der Verwendung nicht mehr gedehnt werden. Damit werden Verpackungskosten minimiert und der geringere Folienverbrauch sorgt für eine höhere Wirtschaftlichkeit. Das Arbeiten mit Handstretchfolie kann auf diese Weise zudem mit weitaus weniger Kraftaufwand erfolgen. 

Wenn Sie Ihre Waren blickdicht verpacken möchten, sollten Sie auf farbige oder schwarze Stretchfolie zurückgreifen. Auf diese Weise ist sie zusätzlich vor den Blicken Unbefugter geschützt, was zum Diebstahlschutz beitragen kann.

In unserem Onlineshop erhalten Sie außerdem Stretchfolien mit Ihrem Logo. Auf Ihren Wunsch hin bedrucken wir das Produkt individuell. Auch auf diese Weise können Sie Ihre Ware blickdicht und sicher verpacken und gleichzeitig für Ihr Unternehmen werben.

Stretchfolie mit unterschiedlicher Stärke

Abhängig von den Eigenschaften Ihrer Waren sollten Sie auf die passende Stärke Ihrer gewählten Folie achten. Wir bieten Ihnen ein breit gefächertes Angebot, mit dem sich nahezu alle Ladungen jeder Größe und jeden Gewichts einstretchen lassen.

Als Faustregel gilt: Je schwerer und scharfkantiger die Ware, desto stärker sollte die Folie sein. Wir führen Stretchfolien in:

  • 6my
  • 7my
  • 8my
  • 10my
  • 12my
  • 13my
  • 15my
  • 17my
  • 20my
  • 23my

 

Wie nachhaltig ist Stretchfolie?

Nachhaltigkeit ist für uns von verpacken.online ein wichtiges Thema. Wir sehen uns dazu verpflichtet, Verantwortung aus ökologischer, ökonomischer und sozialer Sicht zu übernehmen. Deshalb fokussieren wir uns auf die Optimierung nachhaltiger Verpackungslösungen.

Stretchfolie zählt von Grund auf zu den ressourcenschonenden Lösungen. Bei fachgerechter Anwendung greifen Sie auf weitaus weniger fossile Ressourcen zurück als mit vergleichbaren Verpackungsmaterialien. Nach der Nutzung kann Stretchfolie zudem recycelt werden.

Mit der Verwendung schützen Sie nicht nur die Umwelt, sondern profitieren auch aus ökonomischer Sicht: Transportgewichte werden entlastet, da Stretchfolie ein geringes Einsatzgewicht mit sich bringt. Außerdem ist sie kostengünstig und lässt sich ohne großen Energieaufwand nutzen – dadurch werden auch die Nebenkosten zum Gebrauch der Folie klein gehalten.

Stretchfolien kaufen bei verpacken.online

Als einer der führenden Anbieter hochwertiger Stretchfolien ist Brangs + Heinrich Mitglied der Initiative ProStretch. Mit dem Kauf bei verpacken.online profitieren Sie daher von:

  • der Einhaltung aller Qualitätsmaßstäbe für Stretchfolien
  • umfassenden Garantien
  • nachprüfbarer Kennzeichnung und damit hoher Rechtssicherheit
  • Transparenz & Sicherheit vor Falsch- und Minderlieferungen

Unsere Stretchfolien ProfiStretch® und ProfiWrap® sind außerdem vom TÜV NORD Mobilität geprüft.

Über diese Qualitätsgarantien hinaus bieten wir Ihnen unterschiedliche Services. Sprechen Sie uns gern an, wenn Sie interessiert sind an: 

  • Stretchfolie, die mit Ihrem Logo bedruckt ist
  • Vor-Ort-Optimierung Ihrer Maschinenstretchfolie
  • Durchführung von Tests zur Prüfung der Ladungssicherheit Ihrer Waren
  • umfangreicher Beratung 

Wir beraten Sie gern telefonisch unter der Nummer +49(0) 212 2403 222. Alternativ können Sie uns eine Anfrage über unser Kontaktformularstellen. 

Newsletter abonnieren und
5% Rabatt sichern
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.