Füllmaterial
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Verpackungschips Verpackungschips
Die preiswerten Pelaspan-Polsterchips zum Auffüllen von Hohlräumen aus Polystyrol, weiß, S-Form, verpackt in Säcken á 0,5 cbm = 500 Liter. Eigenschaften......
Inhalt 1 Sack
ab 21,75 € *
Bio-Verpackungschips Bio-Verpackungschips
Die biologisch abbaubaren Verpackungschips. Eigenschaften kompostierbar einfach und schnell zu verarbeiten gute Polstereigenschaften 100% biologisch abbaubar...
Inhalt 1 Sack
ab 21,70 € *

Füllmaterial Paket & Füllmaterial Verpackung

Füllmaterial günstig kaufen

Wellpappversandtaschen, Vollpappversandtaschen und Folienversandtaschen schützen das zu verpackende Produkt ideal durch ihre meist passgenaue Form bzw. Abmessung. Aber wie sieht es bei Verpackungen wie Versandboxen und Faltkartons aus? Häufig füllen Produkte nicht die komplette Verpackung aus und ein Hohlraum entsteht. Um diesen Hohlraum auszufüllen, sind unsere Verpackungschips und Bio-Verpackungschips optimal geeignet. Sie schützen und polstern Ihre Produkte zuverlässig, unabhängig von deren Art und Form.

 

Füllmaterial in der Praxis

Klein aber fein - Wie und wo wird das beliebte Füllmaterial eigentlich eingesetzt? Es gibt fast kein Produkt, das nicht mit Verpackungschips geschützt werden kann. Aufgrund ihrer Größe und ihrer S-Form, schützt das Füllmaterial auch unförmige und klobige Produkte.

Folgende Eigenschaften zeichnen das beliebte Füllmaterial aus:

  • Kein zusätzliches Gewicht – Verpackungschips bestehen zu 90 % aus Luft
  • Keine Feuchtigkeitsaufnahme (außer Bio-Verpackungschips)
  • Maximaler Polsterschutz

 

Einmal gekauft und dann in den Müll? – So ist es nicht. Aufgrund der Widerstandsfähigkeit, können die Verpackungschips wiederverwendet werden und müssen beim einmaligen Gebrauch nicht gleich entsorgt werden. Dies spart auf, kurz-, mittel- sowie langfristiger Sicht, eine Menge Geld!

 

Verpackungschips aus Polystyrol

Unsere Verpackungschips werden aus expandierbarem Polystyrol hergestellt und ist zu 100 % recyclingfähig. Die sogenannte „S-Form“ der Verpackungschips, welche eine besondere Eigenschaft bietet, dient besonders gut für kleine Zwischenräume und Silos, da sich die Flocken optimal verhaken. Die Faserkugeln können einer Anwendungstemperatur von -20 bis + 60 °C standhalten. Die Verpackungschips sind gemäß der örtlichen und nationalen gesetzlichen Vorschrift zu entsorgen.

 

Bio-Verpackungschips

Sie wollen nicht nur Ihre Ware und Produkte schützen, sondern auch zeitgleich einen Beitrag zum Umweltschutz leisten? Dann entscheiden Sie sich für unsere Bio-Verpackungschips.

Die BIO-Verpackungschips bestehen aus einem erstaunlichen und vielseitigen Material. Sie bestehen komplett aus Maisstärke und federn das Produkt ab, schützen es und dämpfen Stöße ab. Aufgrund der speziellen Eigenschaften der Bio-Verpackungschips, ist das Produkt zu 100 % kompostierbar (zertifiziert nach DIN EN 13432). Die Bio-Flocken können einer Anwendungstemperatur von -15 bis +60 °C ausgesetzt werden. Die Chips dürfen allerdings keinem direkten Kontakt mit Wasser ausgesetzt sein, da sie sonst in sich zusammenfallen.

 

Lagerung

Die Verpackungschips sollten bei Umgebungstemperatur unter Normaldruck trocken gelagert werden und auf einem ebenerdigen Untergrund stehen. Bei einer längeren Lagerung, sollte das Produkt vor starker Sonnenlichteinstrahlung bzw. UV-Einstrahlung geschützt werden, um eine gleichbleibende Qualität zu gewährleisten.

Zuletzt angesehen